Internationale Transporte:

Bei Transporten über Ländergrenzen hinweg, egal ob Verkauf, Kauf, Umzug oder etc. ist eine Transportanmeldung beim Veterinäramt des Abholortes vorgeschrieben. Der Amtstierarzt (Bezirkstierarzt (AT) bzw. Kantonstierarzt (CH)) stellt aufgrund der Transportanmeldung die „Bescheinigung für den innergemeinschaftlichen Handel“, kurz „TRACES-Bescheinigung“, gemäß Anhang III der Richtlinie 2009/156/EG aus. Diese Bescheinigung ist von uns im Original, ebenso wie der Pferdepass beim Transport mitzuführen.

 

Schweiz & Zoll:

Für den Im- bzw. Export mit der Schweiz gibt es unterschiedliche Zollverfahren.

  • Definitive Einfuhr

  • Definitive Ausfuhr

  • Steuerbefreite Ein- bzw. Ausfuhr von Übersiedlungsgut

  • Zeitlich befristete Ein- bzw. Ausfuhr mit:

    • Carnet ATA

    • ZAVV

Durch unsere jahrelange Erfahrung und unsere enge Zusammenarbeit mit einer befreundeten Zollspedition, wird die Zollabwicklung für unsere Auftraggeber zum Kinderspiel.

 

Airport Transfer:

Der Transfer zum oder vom Flughafen ist im Transportablauf immer speziell. Durch längere Wartezeiten, aufgrund regelmäßiger Verzögerungen bei der Erstellung der erforderlichen Dokumente am Airport, bieten wir diese Leistung ausschließlich als Sonderfahrt an. In dem Fall fahren wir exklusiv für sie und ihr(e) Pferd(e). Wir bringen sie auf direktem Weg zum Flughafen oder zu ihnen ins neue Heim.

Telefon:  +49 (0) 170 111 23 52

 

Telefonische Erreichbarkeit

Montags - Freitags 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

               Samstags 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr